Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

Tag 7 _ Nachtrag: Der letzte Test endet 0:0 gegen den FSV Frankfurt

von 1. FC Magdeburg e.V. | 15.01.17 - 16:44 Uhr

0:0 IM LETZTEN TEST – FCM VERABSCHIEDET SICH AUS NOVO SANCTI PETRI

Tag 7 des Trainingslagers in Novo Sancti Petri für den 1. FC Magdeburg und damit die letzte Etappe in Andalusien. Nach der morgendlichen Einheit auf dem Platz und dem Mittagessen bat der Trainer Jens Härtel seine Mannschaft zur Besprechung vor dem letzten Testspiel. Einer Videoanalyse vom Karlsruhe-Spiel folgte die taktische Einstellung gegen den letzten Gegner im Trainingslager: FSV Frankfurt.

Um 16:00 Uhr trafen beide Teams in Novo Sancti Petri auf dem Gelände des 1. FC Magdeburg aufeinander. Die von Beginn an hart umkämpfte Partie gab wenige Tormöglichkeiten Preis. Während der FSV durch Cagatay Kader (13.), Yannick Stark (42.) in der ersten Halbzeit Möglichkeiten für die Vrabec-Elf präsentierten, welche das Ziel verfehlten, zeigte Dennis Russ die beste Tormöglichkeit des Spiels in der 63. Minute mit einem Schuss aus 20 Metern, den Zingerle glänzend parierte. Neben Schiller, Hammann, Niemeyer und Laprevotte spielte der Tormann die vollen 90 Minute und ließ sich dabei nichts zu Schulde kommen.

Beim 1. FC Magdeburg hatten Düker (24.) und Beck (81.) und Löhmannsröben per Kopf (85.) die besten blau-weißen Torchancen, doch auch hier blieb der Treffer aus. Jens Härtel spielte, wie schon in den letzten beiden Testspielen im Trainingslager mit zwei fast unterschiedlichen Teams in den beiden Halbzeiten. In Abschnitt zwei bekam der FCM mehr Schwung. Insgesamt absolvierte das Team von der Elbe eine solide letzte Testspielpartie, welche nach einer sehr harten und vielschichten Trainingswoche mit 0:0 endet.

Am morgigen Sonntag reisen Mannschaft und Trainerstab in aller Frühe zurück in die Heimat, dann warten zwei freie Tage gespickt mit individuellem Trainingsprogramm auf die Spieler. Mittwoch steigen Blau-Weiß wieder in den Trainingsbetrieb ein, dann sind es noch knapp anderthalb Wochen bis zum Punktspielauftakt in Köln.

Die Aufstellungen:

1. FC Magdeburg Halbzeit 1: Leopold Zingerle, Lukas Novy, Felix Schiller, Maurice Exslager, Manuel Farrona Pulido, Nico Hammann, Marius Sowislo, Michel Niemeyer, Ahmed Waseem Razeek, Julius Düker, Charles Elie Laprevotte

1. FC Magdeburg Halbzeit 2: Leopold Zingerle, Christopher Handke, Felix Schiller, Jan Löhmannsröben, Nico Hammann, Christian Beck, Tobias Schwede, Michel Niemeyer, Charles Elie Laprevotte, Tarek Chahed, Gerrit Müller

FSV Frankfurt: Jannis Pellowski – Patrick Ochs, Marc Heitmeier, Denis Streker, Bentley Baxter Bahn, Cagatay Kader, Smail Morabit, Shawn Barry, La'Vere Corbing-Ong, Fabian Graudenz, Yannick Stark (Christopher Schorch, Sebastian Schachten, Maurice Deville, Noah Schmitt, Dennis Russ, Mohamed Morabet, Antonia Fischer, Fabian Burdenski, Mateo Andacic, Ranisav Jovanovic, Matay Birol

Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: 1|2|3|4|5| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Magdeburg
    FSV Frankfurt
    14.01.2017 · 64 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    13.01.2017 · 23 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    Karlsruher SC
    12.01.2017 · 78 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    11.01.2017 · 80 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia