Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

1.FCM U14: Erste Saisonniederlage wird schnell abgehakt sein

von Kevin Waliczek | 12.10.14 - 21:00 Uhr

Am 6. Spieltag empfing die U14 des 1. FCM die Zweitplatzierten vom VfB IMO Merseburg. Von Beginn an entwickelte sich ein hektisches Spiel in dem der ruhende Ball dominierte.

Der Club-Nachwuchs wollte durch schnelles Kurzpassspiel die Tabellenspitze behaupten. Die Merseburger suchten ihr Glück in vielen lang geschlagenen Bällen. Die ersten zwanzig Minuten gehörten den Blau-Weißen, aber ohne wirklich zwingend zu sein. Die Merseburger versteiften sich auf Konterangriffe. Das 1:0 fiel in der 15. Minute nach dem ein langer Ball der Merseburger umgehend durch Bergfeld und Grahn zu Thiede gebracht wurde, der von halblinks gekonnt ins lange Eck verwandelte. In der 21. Minute glichen die Merseburger aus, da man nicht in der Lage war einen Freistoß von der Mittellinie entsprechend zu kontrollieren und zu klären.

Keine fünf Minuten später fiel der Führungstreffer der Merseburger. Die Magdeburger Abwehr war nicht in der Lage eine Verlagerung zu kontrollieren und der Ball kam irgendwie zum späteren Torschützen, der den letzten Verteidiger überspielte und zum 2:1 einschob. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild und ist somit schnell erzählt. Der 1. FCM wollte fußballerisch überzeugen, tat sich aber immer wieder schwer an der gegnerischen Abwehr vorbei zukommen, die immer wieder ein Bein an den Ball bekommen konnte um den diesen zu klären. Wenige dieser Bälle konnten die Merseburger in eigene Offensivaktionen ummünzen. Kam man doch einmal in aussichtsreiche Situationen scheiterte man an der eigenen Unkonzentriertheit.

In der 65. Minute kam dann was kommen musste und man beförderte einen Merseburger Konter ins eigene Tor. Kurze Zeit später in der 68. Minute erzielte Lange nach einem Freistoß per Kopf der 2:3 Anschlusstreffer. Mehr war an diesem Vormittag leider nicht drin und man kassierte die erste Saisonniederlage.

Nun heißt es aus den Fehlern lernen und weiter hart im Training arbeiten um solche Spiele zukünftig für sich zu entscheiden.

 Aufstellung: Hoffmann - Hertel, Habel, Bergfeld, Flügel - Kaufmann, Schweda (43. Lange), Weinhauer, Meyer - Grahn, Thiede (43. Witte)

Tore:

1:0      15. Minute Thiede, Vorlage Grahn

1:1      21. Minute

1:2      25. Minute

1:3      65. Minute, Eigentor

2:3      68. Minute Lange, Vorlage Bergfeld

- Bilder gibt es hierzu in der Galerie -

Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: «zurück 1 ... 3|4|5|6|7| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Magdeburg
    Hannover 96 II
    14.10.2014 · 71 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    SV 09 Staßfurt
    12.10.2014 · 28 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    FSV 1895 e.V.
    12.10.2014 · 56 Bilder
  • FSV Zwickau
    1. FC Magdeburg
    11.10.2014 · 119 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia