Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

Auf, Auf ... Wir wollen den Club in Großaspach siegen sehen

von Nicole Otremba | 17.11.16 - 22:00 Uhr
Cactus Reisebüro

Rückblende

Es war nass. Es war kalt. Es war ein trister Novembertag im Jahr 2015. Nach starkem tagelangem Dauerregen stand die Partie im beschaulichen Großaspach stark auf der Kippe. Doch man entschied sich für den Anpfiff, da bereits viele hunderte Magdeburger auf dem Weg in den Süden waren, um ihren 1. FC Magdeburg in Aspach siegen zu sehen.

Aufgrund der äußeren Bedingungen stand dieses Spiel in der letzten Saison bereits vor Anpfiff unter keinem guten Stern. Nässe und Kälte drang durch alle Glieder, der Gästebereich war proppenvoll. Gedränge vor dem Stadion und unschöne Szenen während der Partie. Der Rasen war tief und schwer bespielbar und die musikalischen Klänge von Andrea Berg aus den Lautsprechern hob nur bei einigen Anwesenden die Laune. Das Stadion war aufgrund der guten Platzierung des nun offiziellen "Dorfklubs" gut gefüllt. Über die Hälfte der Zuschauer waren allerdings aus dem weit entfernten Sachsen-Anhalt und machten das Spiel zu einem Heimspiel. Doch der Funke sprang nicht so Recht auf das Feld über. Schwer lief der Club das Feld hoch und runter. Viele Fouls vom Gegner wurden nicht geahndet, die Stimmung kochte nicht nur auf dem Platz hoch, sondern auch auf den Rängen. Und plötzlich öffnete sich ein Tor ... der Rest ist bekannt. Das Spiel wurde spät und unglücklich verloren und der 1. FC Magdeburg bekam eine deftige Strafe aufgebrummt.

Das sind die Erinnerungen, die einem in den Sinn kommen, wenn man ein Jahr zurückdenkt.

Das HIER und JETZT

Und plötzlich schreiben wir das Jahr 2016. Es ist wieder Ende November. Es wird wieder kalt und ungemütlich werden. Hinzu kommen unsere krankheits, bzw verletzungsbedingten Ausfälle (Niemeyer, Hainault, Pulido, Müller) und die Spieler, die zwar könnten, aber nicht dürfen, weil sie im letzten Heimspiel eine Karte zuviel (Brandt, Handke) oder gar die rote Karte (Butzen) gesehen hatten. Was tun? Wer steht dem 1. FCM in Großaspach überhaupt noch zur Verfügung?

"Der Kader stellt sich von ganz alleine auf" sagt unser Trainer Jens Härtel und lässt gleich mal zwei U19 Spieler mittrainieren, damit die Ersatzbank nicht ganz so leer daherkommt. Wir sehen es auch als eine Chance für die Spieler, die jede Woche auf dem Trainingsplatz stehen und alles geben und dennoch nur die Reservistenrolle spielen. Nun können sie es beweisen ... zum Einen, dass sie zu Recht in diesen Kader gehören und zum Zweiten, dass auch sie richtig gute Kicker sind.

Und der "Dorfklub"?

Der musste nach der letzten Saison ganz schön umbauen. Nicht nur der Trainer Rüdiger Rehm wurde wegverpflichtet (bis zu seiner Entlassung von Saisonbeginn an bei Arminia Bielefeld tätig), es gingen auch viele Spieler aus Aspach weg ... hinein in die große weite Welt. Maximilian Dittgen zog es nach Kaiserslautern (2.Liga), Tobias Schröck zu den Würzburger Kickers (Aufsteiger in die 2.Liga) und Tobias Rühle und Michele Rizzi zum Ligakonkurrenten Preußen Münster.

Dafür bekamen Sie viele junge Nachwuchsspieler aus dem Südwestlichen Raum hinzu, aber auch den erfahrenen Torwart David Yelldell, der von Bayer 04 Leverkusen nach Aspach wechselte, leider aber momentan an einer Hüftprellung laboriert. Zudem liehen sie den Mittelfeldspieler Manfred Osei Kwadwo vom 1.FC Kaiserslautern aus, der zwar im letzten Jahr bereits im Profkader des Zweitligisten stand, allerdings nur wenige Spielminuten zum Einsatz kam. Bei der SG Sonnenhof Großaspach soll er nun Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln.

Was können wir am Samstag sammeln?

Wir hoffen DREI Punkte. Und gute, saubere Luft ... quatsch ... gute Laune natürlich. Nach einem Sieg und einem guten Spiel. Ohne Aufregung, ohne sich öffnende Tore und rote Karten.

Mehr wollen wir doch nicht. Einfach nur DREI Punkte.

Sport Frei!

Sport Eleven
Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: «zurück 1 ... 10|11|12|13|14| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Magdeburg
    Eintracht Braunschweig
    25.02.2017 · 64 Bilder
  • MSV Duisburg
    1. FC Magdeburg
    24.02.2017 · 144 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    VfL Osnabrück
    18.02.2017 · 154 Bilder
  • SC Paderborn
    1. FC Magdeburg
    11.02.2017 · 81 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia