Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

Fahnentag beim Club _ Blau-Weißes Meer empfängt Aufstiegsaspiranten

von Nicole Otremba | 06.04.18 - 23:00 Uhr
Cactus Reisebüro

Fahnentag beim Club _ Blau-Weißes Meer empfängt Aufstiegsaspiranten

Ausverkaufter Heimbereich

Das Saisonfinale lässt grüßen. Das Wetter spielt mit und so strömen tausende Fußballbegeisterte Anhänger und Freunde vom Club ins HKS. Doch dieses Mal wird es bereits auf den Straßen zum Stadion hin ein Fahnenmeer geben. Block U veranstaltet zum dritten Mal den erfolgreichen Fahnentag und lässt das Stadion wieder in eine atemberaubende Choreografie eintauchen. Nicht nur unser Wechselgesang wird durch die Arena scheppern ... das Blau-Weiße Fahnenmeer wird alles überstrahlen.

Ausverkaufter Gästebereich

Die Anhänger des Karlsruher Sc kommen zum ersten Mal in die Landeshauptstadt nach Sachsen-Anhalt. Vorher lange in der 2. Bundesliga zu Gast, besuchte man hier "auserwählte" Orte wie Sandhausen, Heidenheim oder gar Ingolstadt. Nun versuchen sie den Weg schnell wieder von der dritten in die zweite Liga zu schaffen und werden in unserem Stadion erkennen, dass sie supporttechnisch dort schon angekommen sind. Bei uns. Aber, dass dürfen wir auch überzeugend sagen, wir würden auch vielen Vereinen in der 2. Liga mit unseren Support den Rang ablaufen.

Nun ja ... der Run auf die Gästetickets war jedenfalls enorm. Auch der Karlsruher SC vermeldete schnell "Ausverkauft". Somit wird der Gästebereich endlich wieder voll werden und da auch der KSC blau-weiße Vereinsfarben inne hat, wird das komplette Stadion in unseren geliebten Farben eingehüllt werden.

Weg vom Support _ Hin zum Sportlichen

Die englischen Wochen lassen grüßen. Ein verletzungsbedingter Ausfall jagt den Nächsten. Im Laufe der Woche ereilte uns das vermutliche Saisonaus für Julius Düker. Mit einem Muskelfaserriss wird er 6 Wochen pausieren müssen. Zudem werden Felix Schiller und auch Michel Niemeyer nicht, wie erhofft, so schnell fit und laborieren weiterhin an ihren Verletzungen. Richard Weil hat weiterhin Probleme mit seinem Oberschenkel und wird auch nicht zur Verfügung stehen. Dafür sieht es bei den angeschlagenen Christopher Handke, Nico Hammann und Marius Sowislo so aus, dass sie einsatzfähig sind.

Unser Trainer hat uns in den letzten Wochen vor vielen Herausforderungen gestellt. Mit der Aufstellung gegen den SC Paderborn fing es an, doch nun wissen wir, dass er die Jungs der zweiten Reihe nach und nach in den Vordergrund geholt hat. Und genau diese Spieler braucht es jetzt. Sie sind fit, motiviert und eingespielt. Sie müssen jetzt die Eisen aus dem Feuer holen.

Das Hinspiel beim Karlsruher SC begann sehr stürmlich. Ein starker Sturm zog über Mitteldeutschland und ließ auch für uns das Spiel buchstäblich "Vom Winde verwehen". Am Fernseher verfolgten wir unser Team, wie es sich gegen die Offensive stemmte und wie auch wir unsere Chancen herausholten. Das einzige Tor fiel allerdings durch einen Sonntagsschuss und leider nicht für uns. Mit einer Niederlage traten unsere Fans die lange Heimreise an und hofften auf bessere Zeiten.

ZWEI Teams _ EIN Ziel _ AUFSTIEG

Der Karlsruher SC rollte das Feld von hinten auf. Nach einem schlechten Saisonstart und ein Abrutschen auf Platz 16 übernahm schnell Trainer Alois Schwartz und führte das Team auf eine Siegerstrasse. Man verlor in der Umbruchzeit noch knapp gegen Sonnenhof-Großaspach und dem SV Meppen, doch seit Anfang Oktober 2017 ist das Team ungeschlagen. 21 Spiele in Folge nicht verloren. 7 Unentschieden und 14 Siege ... das ist eine Hausnummer. Doch genau das ist der Reiz ... kann der 1.FC Magdeburg diese Serie brechen?

Trainer Jens Härtel mag nicht vom Entscheidungsspiel reden. Bis zum letzten Spieltag wird gearbeitet und gekämpft. Für ein gemeinsames Ziel: Der Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Das Spiel

Wir sind auch wieder dabei, wenn Bundesligaschiedsrichter Sören Storks die Partie um 14 Uhr im HKS anpfeifen wird. Falls ihr keine Karte mehr abbekommen habt und bei frühlingshaften Temperaturen unterwegs seid, der Liveticker wird wieder gefüllt und ist für euch live dabei. Nach dem Spiel werden wir wieder die 90 Minuten in Bericht und BIld aufarbeiten.

In diesem Sinne! Sport Frei!

Sport Eleven
Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: 1|2|3|4|5| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Magdeburg
    SC Fortuna Köln
    21.04.2018 · 315 Bilder
  • FC Carl Zeiss Jena
    1. FC Magdeburg
    17.04.2018 · 128 Bilder
  • SV Wehen Wiesbaden
    1. FC Magdeburg
    13.04.2018 · 132 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    Karlsruher SC
    07.04.2018 · 254 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia