Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

Gegen Hertha war nichts zu holen - U17 verliert auf heimischen Boden

von Sportfotos MD | 12.03.17 - 12:39 Uhr
Cactus Reisebüro

Nach dem super Jahresstart und einem 3:0 Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig folgte ein Auswärtsdreier bei Tennis Borussia Berlin. Bei TeBe stellte Justin Habel die Weichen früh auf einen Sieg. In der 9. Minute traf er zur Führung, die sie bis zur Pause auch nicht mehr hergaben. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Justin Habel auf 2:0 und die Magdeburger hielten den Sieg fest in der Hand, auch wenn die Berliner kurz vor Schluß noch zum 2:1 herankamen.

Mit diesen drei Punkten ging die Elf von Marco Kurth und Lars Fuchs nun mit erhobenen Hauptes in die nächste Partie. Gegen Hertha BSC waren es immer enge Spiele. Bereits im Hinspiel verlor man das Spiel nur mit 1:2, konnte aber zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen. Sie kassierten aber in der 73. Minute den entscheidenden Gegentreffer und verloren das Spiel.

Im Rückspiel entschieden den Berliner das Spiel nun eindeutiger für sich und kehrten mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg in die Hauptstadt zurück.

Die U17 rangiert dennoch mit ihren 31 Punkte auf Rang 6 der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost und fährt am kommenden Wochenende an die Kieler Förde, um die nächsten Punkte einzufahren. Wir wünschen viel Erfolg gegen den Tabellennachbarn von Holstein Kiel.

Sport Frei!

Bilder findet ihr, wie immer, in unserer Galerie!

Sport Eleven
Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: 1|2|3|4|5| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Magdeburg
    1. FSV Mainz 05 II
    16.08.2017 · 96 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    FC Augsburg
    13.08.2017 · 197 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    Würzburger Kickers
    06.08.2017 · 202 Bilder
  • SV Meppen
    1. FC Magdeburg
    02.08.2017 · 102 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia