Wir sind auch hier: Facebook Twitter StudiVZ Youtube RSS-Feed

Wenn sich die Mannschaft vor Saisonende auflöst ...

von Nicole Otremba | 04.05.18 - 22:16 Uhr
Cactus Reisebüro

Wenn sich die Mannschaft vor Saisonende auflöst ...


... dann wird viel diskutiert

... werden in den oberen Etagen viele Gespräche geführt

... Spieler verabschiedet

... wird ein Gefühl des Verlassenwerdens in einem wach

... fragt man sich, ob es nur Zufall ist, dass die "scheidenden" Spieler allesamt verletzt sind oder ob man sie/sich schützt


Die Nachrichten überschlagen sich


Ein Abgang folgt dem Nächsten. Nachdem unser Stammtorhüter Jan Glinker die ersten verdutzten Gesichter zurückgelassen und einen Zwei-Jahres-Vertrag in Nordhausen unterschrieben hat, folgten weitere Hiobsbotschaften. Felix Schiller schließt sich dem VfL Osnabrück an. Ihn zukünftig in lila auflaufen zu sehen wird schon komisch sein, aber auch diese Farbe wird ihm sicherlich stehen. Alles eine Frage der Gewöhnung. Euch werden viele hier vermissen. Lange in Diensten des 1.FC Magdeburg, habt ihr viele Höhen und Tiefen miterlebt und den Club schätzen gelernt. Vor allem die Fans. Dieser Support wird euch noch lange begleiten, denn dieses werdet ihr in euren neuen Vereinen wohl nicht mehr vorfinden. 


Dann machte sich ein Verein irgendwie sehr unbeliebt. Der SC Paderborn. Nicht nur, dass sie sich nur aufgrund des Rückzugs von 1860 München in der Liga hielten, nein, sie kaufen alle möglichen Spieler zusammen, nahmen viel Geld in die Hand, bauten Verbindlichkeiten in Millionenhöhe auf und stiegen damit sogar auf. Mit uns gemeinsam. Fußball können sie wirklich gut spielen. Doch nun verpflichten sie Spieler um Spieler und schlugen gleich doppelt bei uns zu. Julius Düker versucht sich als Stammspieler durchzusetzen und Tobias Schwede ... tja ... seine Gründe kennt wohl nur er allein. Er ließ sich noch nicht einmal ein Angebot vom Club machen und genau das ist der springende Punkt, wo die Mehrheit der Fans keine Spaß versteht. Die Fans sind nicht der Verein, aber man selbst fühlt sich so richtig "in den Allerwertesten" (um es mal milde auszudrücken) getreten. Eine Ohrfeige für den allgemeinen Clubfan. Hat man diesen Jungen doch von Bremen weggeholt und ihm die Chance gegeben, sich zu entwickeln und nun folgt er schnell dem Ruf von ... tja ... was? ... Geld? Viel Erfolg euch Beiden. Viel Freude bei Zingerle und Co.

 

Den Wechsel von Gerrit Müller und Andreas Ludwig kann man sportlich mehr als nachvollziehen. Sie verhielten sich immer professionell, trainierten fleissig, spielten aber nicht. Spieler wollen Spielpraxis und da kann man denen nur alles Gute wünschen und hoffen, dass sie einen Verein finden, der ihre Qualitäten schätzt und einsetzt. Danke für eure Geduld in den letzten Monaten.

 

Florian Pick möchte hingegen gern bleiben, muss aber als Leihspieler nun wieder zu seinem Arbeitgeber, dem 1.FC Kaiserslautern zurück. Durch den Abstieg in die 3. Liga steigt natürlich seine Chance hier zum Stammspieler zu werden. Knapp 90 Prozent der jetzigen Spieler des 1.FC Kaiserslautern haben nämlich kein Arbeitspapier für die 3.Liga. Der Betzenberg wird sich umschauen müssen, denn in der neuen Saison wird eine komplett neue Mannschaft den Rasen betreten und um den Wiederaufstieg kämpfen. Höchstwahrscheinlich mit Florian Pick.

Des Weiteren verlässt, jedoch unfreiwillig, Abwehrspieler Andrè Hainault den 1. FC Magdeburg. Sein Vertrag wird nicht verlängert. Leider oft verletzt und doch zurückgekämpft. Leider zu spät. Sein Comeback im Spitzenspiel gegen den Mitaufsteiger SC Paderborn war überraschend, doch er hatte uns überrascht. Tolles Stellungs- und Kopfballspiel. Er hielt hinten alles sauber, spielte mit Übersicht und spielte sich in die Stammabwehrformation. Da musste leider sogar der bisher gesetzte Christopher Handke plötzlich auf die Ersatzbank. Danke Andrè und wir wünschen dir zukünftig eine verletzungsfreie Zeit und viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Herzensverein.

Das waren schon 8 Abgänge. Einer fehlt noch. Unser Kapitän. Eigentlich der erste Abgang, denn bereits seit Langem steht fest, dass es seine letzte Saison als aktiver Fußballer ist. Marius Sowislo hängt seine Fußballschuhe an den Nagel und widmet sich seiner Zukunft. Das er in Zukunft etwas machen möchte, hat er durch den Aufbau seines Sportlernetzwerkes SAMFORCITY bereits parallel bewiesen. Schön wäre es, wenn der Verein ihn auch zukünftig einbinden könnte. Er hat als Kapitän massgeblichen Anteil an den Erfolgen gehabt, hat die Mannschaft mitgeformt, war Zuhörer, Motivator und stellte sich immer vor das Team. Danke Marius. Danke für ALLES. 

Wir werden euch vermissen!

Von den (bisher) 9 Abgängen sind die drei letztegenannten morgen wieder auf dem Aufstellungsbogen und kämpfen gegen den Chemnitzer FC um Punkte. Ziel ist es die Meisterschaft zu holen. Der Chemnitzer FC verabschiedet sich in die Regionalliga und die Spieler spielen um neue Verträge. Bei anderen Vereinen. Von daher wollen sie gegen den Club punkten. 

Das Stadion ist ausverkauft. Der Aufstieg geschafft. Ein Bonusspiel und dennoch mit viel Wehmut. Die Freudentränen weichen. Die Abschiedstränen folgen. Die scheidenden Spieler werden am morgigen letzten Heimspieltag verabschiedet. Wir sind gespannt, wie die Ränge gerade bei einer Personalie reagieren. Ob der Spieler selbst bereits eine schlaflose Nacht hat?

Unsere blau-weißen Herzen schlagen ...

... für unseren Verein. Wir haben viel erlebt, viel gefeiert und noch mehr gelitten. Lasst uns die Saison gebührend feiern. Lasst uns das letzte Heimspiel geniessen. Saugt diese verdammt hammergeile Stimmung einfach nochmal auf. Atmet tief ein, schließt die Augen, lasst den Support durch eure Adern strömen und geniesst ... Das sind WIR. Das ist der 1.FC Magdeburg. Nein. Das ist UNSER 1.FC Magdeburg.

Sport Frei!

Sport Eleven
Empfehlen
Weitere Artikel
Seite: 1|2|3|4|5| ... vorwärts»
Galerie
  • 1. FC Lok Stendal
    1. FC Magdeburg
    21.05.2018 · 131 Bilder
  • VfL Sportfreunde Lotte
    1. FC Magdeburg
    12.05.2018 · 367 Bilder
  • 1. FC Magdeburg
    1. FC Magdeburg
    06.05.2018 · 95 Bilder
  • Hallescher FC
    1. FC Magdeburg
    06.05.2018 · 137 Bilder
Reklame

Kontakt   ·   Impressum   ·   Datenschutz
© sportfotos.MD · Webdesign scaramedia