Die U11 machte es im Testspiel vor - die 1. Herren machten es nach

Testspiel 1.FC Magdeburg U11 gegen NFV Uelzen U11 6:1 (2:1; 1:1)

Die U11 machte es im Testspiel vor - die 1. Herren machten es nach

15.03.2018von Sportfotos MDFußball
Die U11 machte es im Testspiel vor - die 1. Herren machten es nach

Der NFV Uelzen fragte bereits vor längerer Zeit beim Trainer der U11 an, ob ein Testspiel gegeneinander vereinbart werden könnte. Als Termin suchte man sich einen Heimspielsonntag heraus, denn einige Familien der Gastmannschaft wollten nach dem Testspiel noch ins Stadion gehen.

Gesagt - Getan.

Um 11 Uhr startete das Testspiel der U11 auf Talenteligafeld. In Vorbereitung auf die neue Saison, die als U12 in der Talenteliga gespielt wird. Ohne Schiedsrichter ging es in 3x 25 Minuten darum, neue Spielformen auszutesten und die Spieler auf verschiedenste Positionen zu sehen.

Nach einem unglücklichen 0:1, wo der Ball von der eigenen Hacke eines FCM Spielers ins Tor trudelte, wurden die Clubkicker wach und machten postwendend das 1:1. Auf ungewohntem Feld begegneten sich beide Teams sehr fair und regelten Foulspiele von selbst. Nur selten kam von den Trainern die Ansage, dass ein Freistoß ausgeführt werden müsste.

Mit einem Unentschieden ging es in die 1. Halbzeit. Auch in den zweiten 25 Minuten ging es gut auf dem Feld hin- und her und beide Teams kamen zu ihren Chancen. Inmitten der zweiten Hälfte markierte die U11 jedoch den verdienten 2:1 Führungstreffer. Erst in den letzten 25 Minuten drehten sie noch einmal ordentlich auf. Der Gegner wirkte zusehends geschafft und so eröffneten sich Räume und Chancen für die Hausherren.

Durch schön herausgespielte Tore erhöhte die U11 am Ende auf 6:1 und bereitete sich dann auf den Besuch im Stadion vor, wo ihre Vorbilder gegen den VfR Aalen antraten. Das auch die Männermannschaft am Ende mit 6:1 gewann ist zwar Zufall, aber umso schöner. Vielleicht hat der eine oder andere ja doch "spioniert" ;).

Bilder des Testspiels gibt es in der Galerie!