Ein Eintrag fürs Geschichtsbuch ... die A-Junioren steigen in die Bundesliga auf

26.Spieltag A-Junioren Regionalliga Nordost: 1.FC Magdeburg U19 gegen FC Carl-Zeiss Jena U19 2:3 (1:1)

Ein Eintrag fürs Geschichtsbuch ... die A-Junioren steigen in die Bundesliga auf

10.06.2018von Nicole OtrembaFußball
Ein Eintrag fürs Geschichtsbuch ... die A-Junioren steigen in die Bundesliga auf

Bereits am vorletzten Spieltag haben es die Jungs von Trainer Thomas Hoßmang geschafft. Durch einen 3:2 Sieg bei Hertha 03 Zehlendorf war der Aufstieg perfekt. Es wurde tagelang gefeiert und gefeiert. Doch der letzte Spieltag hielt noch ein Spitzenspiel parat.

Der Zweitplatzierte, der FC Carl Zeiss Jena, kam an die MDCC-Arena und wollten Bundesligaluft schnuppern. Nicht nur, weil die U19 des 1.FCM nun in die Bundesliga aufsteigt, sondern weil die Anreise direkt an der MDCC-Arena entlangführte. Die 1.Herren stiegen ebenfalls auf. Erfolgsluft erwartete die Thüringer. 

Doch sie waren fitter und konzentrierter und gewannen die Partie gegen Blau-Weiß mit 3:2 und nahmen die Punkte mit. Trainer Hoßmang konnte dies verschmerzen. Er schickte zu Beginn die Jungs auf den Platz, die sonst nicht so viel Einsatzzeit bekamen. Zu verlieren hatte man nichts. Für die Party danach war alles bestens vorbereitet.

Eine Besonderheit gab es allerdings vor Spielbeginn. Beide Teams wurden mit Einlaufkindern auf den Rasen begleitet. Wie bei den 1. Herren. Die U8, die erfolgreich in der FairPlayLiga spielte, hatte die Gäste aus Thüringen an der Hand. Der Club wurde von der U11 begleitet, die kurz zuvor ihren Staffelsieg in der D-Junioren Landesliga (als E-Jugend Mannschaft) perfekt gemacht hatten. 

Alle lächelten als sie auf den Rasen aufliefen und nach Abpfiff umso mehr. Die U19 bekam den Meisterpokal und die dazugehörigen Medaillen. Jena qualifizierte sich als Zweitplazierter für die Relegation um einen weiteren Aufstiegsplatz. Dennoch hieß es auch für einige Spieler "Abschied nehmen". Die Zeit beim Club ist nun für einige Spieler vorbei.

Wir wünschen euch alles Gute und allen Jugendmannschaften eine schöne und erholsame Sommerpause.

Bilder vom Spiel findet ihr in der Galerie.

Sport Frei!