Aktuelles

1. Spieltag - 1. Saisonniederlage

20.09.2020von Nicole OtrembaFußball
Saisonauftakt vermasselt

Es fängt nicht gut an. Dabei hatten wir solche Hoffnungen. Ein Saisonauftakt einfach zum Vergessen. 

Mutlos. Kraftlos. Willenlos. Ideenlos.

Bitter. Einfach nur Bitterr. Wir verlassen die Arena, wo 5.200 Fans auf ein tolles Spiel hofften mit einer Enttäuschung, die die Gefühle der letzten Saison noch übertrifft. Dabei sah es letzten Sonntag noch so gut aus. Da wurde offensiv nach vorne gespielt und sich Torchancen herausgearbeitet. Heute wurde über einen Großteil der Zeit die Bälle nach hinten gespielt. Immer und immer wieder Spielaufbau von hinten. Und der Gegner konterte uns aus und setzte die Nadelstiche. Zur Halbzeit mit zwei Toren zurückzuliegen kann mal passieren. Aber nicht so. Das WIE macht es. 

Eine Spitzenmannschaft kommt nach so einem Rückschlag gestärkt aus der Pause zurück. Eine Spitzenmannschaft. Das sind wir scheinbar (noch) nicht. Viele Spieler, die letzte Woche noch glänzten, waren kaum zu sehen. Wir schafften es einfach nicht, den Ball überhaupt gefährlich in den Strafraum des Gegners zu spielen. Und wenn es doch mal geklappt hat, dann versemmelten wir die Chance mit Pauken und Trompeten.

Keiner der Spieler wollte so ein Spiel spielen. Keiner der Spieler wollte hier als Verlierer vom Platz gehen. Doch alle Spieler müssen sich jetzt selbst hinterfragen und Nachsitzen. 

Am kommenden Samstag geht es nach München. 1860 München hat das erste Spiel gewonnen und geht mit breiter Brust in die Partie. Aktuell habe ich einfach nur Angst, dass wir da unter die Räder kommen. Aktuell heißt aber auch, dass ich hier in einem leeren Stadion sitze, welches sich schnell geleert hat und meine Gefühle zwischen Frustration und Hoffnungslosigkeit schwanken. Nach dem Spiel, welches noch so präsent ist, kann ich noch nicht positiv nach vorne schauen. Das müssen mir die Spieler am kommenden Wochenende erstmal beweisen.

Frust pur. Auch bei uns. Aber es war eigentlich erst das erste Spiel. Aber wir sind noch so von der letzten Saison geprägt und dachten, dass wir diese wirklich mal hinter uns lassen können. Irgendwie hat irgendjemand etwas dagegen. 

Viele Fans werden sich auf dieses Spiel heute Abend noch einen "gönnen". Zum Abreagieren. Vielleicht mache ich das auch. Ich will einfach nur ganz schnell vergessen.

Sport Frei.