Saisonüberraschung Köhne unterschreibt Vertrag

Abwehrspieler Christof Köhne bleibt dem 1. FC Magdeburg auch in der kommenden Saison erhalten.

Saisonüberraschung Köhne unterschreibt Vertrag

10.06.2011von Norman SeidlerFußball
Saisonüberraschung Köhne unterschreibt Vertrag

Detlef Ullrich einigte sich mit dem gebürtigen Goldbecker auf einen Einjahresvertrag mit Option zur Verlängerung um eine weitere Saison. Für Christof Köhne findet die erfolgreiche Woche, nach der heutigen Vertragsverlängerung, am morgigen Samstag ihren Höhepunkt, wenn er seine langjährige Freundin 

Trainer Wolfgang Sandhowe sieht die Weiterverpflichtung von Christof Köhne als positives Zeichen: „Er hat ein unglaublich gutes Kopfballspiel und ist in Abwehr und Mittelfeld variabel einsetzbar. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung und wichtigen Toren hat er in der vergangenen Saison einen enormen Aufstieg vom U23-Kader in die Stammelf der Regionalligamannschaft genommen. Wir freuen uns, dass er beim 1. FC Magdeburg bleibt, denn er passt auch menschlich sehr gut in die Mannschaft.“

Nachdem Christof Köhne an den ersten neun Spieltagen ausschließlich im Kader der Oberligamannschaft stand, konnte er seitdem in 21 Regionalligaspielen drei Treffer erzielen. Der 22 Jahre alte kopfballstarke Defensivspieler wechselte 2009 von seinem Heimatverein Blau-Gelb Goldbeck zur U23 des 1. FC Magdeburg und gehört seit der Saison 2010/2011 zum Kader der 1. Mannschaft.